Wiener Katze in Englischer Sprache ?

english spoken!!!!

Kostenlose Demoversion für Ihre bevorzugte Sprache
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

Sie möchten folgende Sprache lernen:



(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)

Bücher zum Shoppen

Aus aller Welt

Suche

 

Status

Online seit 4618 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Apr, 23:14

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zen oder GESPRÄCHE MIT DER REGIE

Donnerstag, 25. Oktober 2007

Schmerzen

Regie, es tut latent weh !

Ich weiß, meine Liebe, ich weiß ;-(

Sag, Du, kannst Du nicht ein bissi zaubern....einfach so...Zeit zurückdrehen...und dann mache ich alles anders ?!

Ich würde Dir diesen Wunsch gerne erfüllen, aber ich darf und kann nicht...

Seufz. Es wäre so schön gewesen....*Träne zerdrück*

Natürlich...aber hast Du nicht zumindestens einige schöne Momente gehabt...

Ja klar...aber ..

Nimm diese Zeit und behüte sie, wie einen kostbaren Stein..und lass einfach los, und schau was trotzdem zurückkommt.

Ich bin am Weg-aber es tut ständig weh...

Es wird noch weiterhin wehtun, aber es wird eines Tages aufhören..und hinter diesem Tag liegt Deine Chance. Darauf freue Dich...

Und der Weg dahin ist steil...

Wenn Du ihn Dir steil machst...Du gehst der Sonne entgegen, vergiß das nicht.

Ach Regie, ich hätte es bereits gerne hinter mir...

Ich bin da, und viele andere auch, vergiß das nicht...und nocheimal: loslassen und Du bekommst auch wieder etwas zurück...es war nicht die richtige Zeit dafür, es liegt an Dir, das Gemeinsame zu bewahren. Lass sie ziehen und nimm den Druck weg, dann wird auch sie Dir wieder befreiter begegnen können....und das nimmt Dir den Druck

Ich bin am Weg.....

Samstag, 18. August 2007

Was nun ?

Regie !!!!!!!!!!!!!!!! brülle ich laut durch die Wohnung.
Jajajaja...was denn, was denn !
Jetzt schlägts aber 13 ! Hst Du das Mail gelesen ?!
Ja habe ich , Katzerl
Und ?
Räusper
Nicht räuspern....WAS SOLL ICH TUN ?
Nicht , meine Liebe Wer solche Mails schreibt, dem ist nicht mehr zu helfen
Aber das zieht Kreise?!Was ist , wenn die Anderen genauso
beeinflußt werden ?
Dann würde ich sagen, trennt sich der Spreu vom Weizen.Denk daran was P. gesagt hat. Das Einzige gemeinsame der Szene bedeutet nich zwangsläufig alle sind miteinander befreundet.
Aber die ständigen Begegnungen, die sich nicht verhindern lassen, der sich überschneidende Freundeskreis.
Nunja, auch das wird sich einrenken, und nocheinmal: Der Spreu wird vom Weizen getrennt, und das ist gut so... Unter Umständen ein wenig aufpassen, mit wem Du dich auf Nähe einläßt, und was Du erzählst..Es haben nicht alle Dein Vertrauen verdient und nicht alle haben die Fähigkeit zu differenzieren und Du in Deiner Emotionalität bist auch nicht immer in der Lage neutral zu bleiben. t
Ich bekomme nach wir vor jedesmal einen Wutanfall wenn ich das Mail lesen..ich könnte...
Nein , das machst Du nicht. Du kannst Menschen nicht ändern, die können sich nur selber ändern. Und sie können Dir in Wirklichkeit auch nichts tun. Das bißchen schiefe Sicht der Dinge , die über Dich verbreitet wird ? Na und . Wird Dir nicht schaden. Wer Dich nicht kennt, dem wirds wurscht sein, Wer Dich kennt und sich von dieser Sicht beeinflussen läßst, gehört zum Spreu.
Aber warum so von jetzt auf Gleich ? Warum nicht persönliches Gespräch ?Und warum darf nur sie SIe sien, und ich sollte mich verbiegen ?
MMh, erstaunt mich auch. Aber ists nun so. Du kannst sie nicht zwingen. Zwar eine sehr dramtische Vorgangsweise, insbesondere das mobbingartige Verhalten, aber nicht lebensbedrohend....nur sehr unangenehm. Aber das ist die Gefahr der "Szene" , das haben Dir schon andere gesagt - klein und daher brandgefährlich!
Deshalb werde ich aber nicht zum Lemming der nur das macht , wie es allen gefällt...
Du hast Dein sonstiges Netzwerk, und jene die mit den "Anderen" in Kontakt kommen, vorallem FF, hinterfrägt mit Sicherheit, und sieht nicht nur Schwarz-Weiss

Donnerstag, 2. August 2007

Wartezeit

Super, jetzt ists also soweit! denke ich, während ich aus lauter Verzweiflung mir den holländischen Käse in Würfeln in den Mund schiebe...14 lange Tage kann ich warten..He, das hast Du jetzt seit Wochen gewußt!kontert Regie und macht es sich neben mir am Klippan bequem.
Gewußt, gewußt...! He ! Hat Du kein Mitgefühl? Ich hätte vielleicht noch gerne die Gelegenheit gehabt mich zu verabschieden ! , knurre ich wütend . Okay...das ist ja verständlich, aber ich habe... Nein !!! unterbreche ich meine liebe Regie rüde, Nein ! Das will ich jetzt nicht hören! Ich will von Dir wissen, wie ich jetzt 14 Tage hinter mich bringen soll !! Das frage ich mich auch, wie ich das jetzt solange aushalten soll murmelt mein Paradesargnagel... He, das habe ich gehört ! Zweck der Übung , meine Beste....hast Du ein SMS von Ihr bekommen oder nicht ? meint R. und schnabuliert mir mit Genuß meinen Ziegenkäse weg...
Ja eh, aber was sagt das schon! ..und rauche meine 3. Zigarette in 20 Minuten.
Du weißt doch, Sie ist nicht die großer E-Mailerin und SMS Schreiberin..das bis halt Du ..und Du kannst in dieser Hinsicht keine 2. N. erwarten
Aber das kann doch alles nur so dahingeschrieben sein, ohne ernsten Hintergrund, mosere ich vor mich hin. Klar, kurz vor der Abreise, wenn man sich um 1000 Sachen noch kümmern muss, schreibt Sie Dir ein SMS - um 1/2 10 Uhr nachts - daß Sie sich auf ein Wiedersehen freut, und Du meinst , es ist nur per Hetz, Du spinnst, meine Alte , langsam wird Regie merkbar unwillig...Vielleicht ist die Situation für Sie auch nicht so leicht, hast Du daran mal gedacht ? Vielleicht ganz bewußt, daß Sie sich nicht mehr persönlich gemeldet hat, weil auch Sie Distanz gewinnen muss, um diese 2 Wochen so zu nützen , wie Sie sich das vorstelltjetzt wird Regie etwas ernster...
Du hat ihr versprochen, ihr all diese Zeit zu geben die sie braucht, wenn ich mich dunkel erinnere
Aber 2 Wochen: kein Wort-kein Anruf-kein Sehen..
Jetzt höre mir mal gut zu: Mach Dir bitte klar, worauf Du dich einläßt, wenn Du Dich auf etwas einläßt..Du weisst, Sie will Familie und Familienleben, und kein Geplänkel
Na von irgendwas näheres Einlassen sind wir ja noch eine ziemliche Distanz entfernt....
Heast, wir reden in Kreis!!
Aber ich muß warten ! Aha , und Sie nicht ?
Regie schaut mich lange an : Ich fühle wirklich mit Dir, aber das mußt Du jetzt durch! Was sind schon 14 Tage...es ist noch alles offen , und ich habe dir schon einmal gesagt: Die Entscheidung wird Sie eines Tages treffen....denn Sie weiss sehr wohl , was Du fühlst
Ja eh, aber ich vemisse Sie schon jetzt....flüstere ich
Das ist ja auch Ok, und wäre erstaunlich, wenn es nicht so wäre..aber BITTE verfalle jetzt nicht in Agonie...Deine Freunde können im Übrigen auch nichts dafür...sein ein wenig netter!tadelt mich R. sanft.
Gut, gut, ich werde mich zusammenreissen....seufze ich tief.
Nichts anderes will ich hören und - Du weißt, ich bin immer für Dich da.... mit einem prüfenden Seitenblick entschwindet Regie nicht ohne mir das letzte Würferl Käse wegzuschnappen und mir noch einmal zwinkernd zuzuwinken.....
Na gut, dann beginne ich halt meine 14 Tage Warten bis E. wieder da ist......und wer weiß!

Sonntag, 29. Juli 2007

Hilferuf.....

Regieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!!
Jajaja, was denn, bin eh da.....
Ich brauche dringend Deine Hilfe !
Da schau her, Dir fällt auf, daß es mich noch gibt
Ich hasse diese Aussagen von der regie, wenn sie so spöttelt..... da hätte ich diesmal wirklich ein wichtiges Thema..... murmle ich wütend vor mich hin.
Was moserst Du denn schon wieder ?
Warum hört die immer das, was sie nicht hören soll...mmpppfff.
Das ist meine Aufgabe als Deine Lebensregie
Na gut, dann weißt Du ja , worum es geht ....
Sicher doch, und Du willst jetzt wissen, was zu tun ist...? Wäre gut, meine LIebe....
Schwer zu sagen... Und das sagst DU ?
Ja, weil sogar ich diesmal ein wenig ratlos bin
MMh aber irgendwie muß ich doch wissen, wie ich weitermachen soll?
Willst Du das wirklich ? MMMhhh
Das heißt Du bist nicht sicher .. Ich bin mir meiner derzeitigen Gefühle sicher, aber wie kann och noch sicherer werden, wenn ich nicht näher herankomme...Sie fürchtet sich ?Meinst ?MMh, ich nehme an, daß es so istAber sie ist ja nicht glücklichDas nicht, aber es ist bequemDas heißt, sie nimmt in Kauf so weiterzuleben, nur damit sie aus der Bequemlichkeitszone nicht heraus kommen muß?So siehts aus...und das Problem ist, daß alles was Veränderung bedeutet und Ungewissheit, momentan für sie nicht machbar istSuper, und wo bleibe ich ?Du kannst zwar noch ein wenig abwarten, vorallem ihren Urlaub aber nicht ewigAber nochmal:WO BLEIBE ICH?Seufz...im Moment in der EndloswarteschleifeWarum sendet sie soviele Signale?Sie merkt es nicht in dem Ausmaß in dem Du das wahrnimmst, fürchte ich. Sie nimmt aber genausoviel von Dir wahr und hat offenbar sehr feine Antennen dafürUnd warum redet sie nicht mit mir darüber ?
MMh das frage ich mich auch, aber ich nehme an, daß sie auch weiß, daß eine sonst zu gefährliche Nähe entstehen würdeDie ist immer wieder da...wie eine große, ungestüme Welle...Ich weiß...und ich weiß auch, daß Du todunglücklich bist ....und ich weiß, Du gibst ihr die Zeit , die Distanz und auch das Gefühl, nichts jetzt entscheiden zu müssen... aber Du mußt aufhören, Deinen Alltag zu beeinflussen zu lassen Wenn das so leicht ginge....
Schau, das Leben geht weiter...lasse Deine Kreativit und Deine Lebenslust nicht erlahmen..Du bist am besten Weg nach unten ....hör auf damit! Geniesse diese verliebten Gefühle, nutze sie als Turbo...aber höre auf zu leiden....die Entscheidung muss sie alleine treffen. Mehr als geben kannst Du nicht....
Aber die Gefühle habe doch gewissen Ähnlichkeit mit jenen, wie bei N.
Wie gesagt, lass die Gefühle fliessen, und wer weiss, vielleicht kann sie nach dem Urlaub sich mehr äußern...
Super, Urlaub...das macht mich ja auch grantig..Heast, bitte.....Wegen Dir wird s´ nicht ihr Leben umkrempeln, und Du solltest da auch nicht tun , obwohl ich befücrchte, so verbrunzt wie Du bist....(kopfschüttel)
Na gut, ich werde wieder ein wenig mich aufraffen.....NICHT EIN WENIG - KOMPLETTO BITTE !!!

Mache ich , Regie, mache ich .......Auch morgen ist wieder ein Tag!
Und was für einer , meine Liebe.....Reiss der Welt einen Haxen aus......

Sonntag, 20. Mai 2007

Was wäre wenn ?

Sag mal , Regie...
Ja, Kätzchen, was gibts denn
Was wäre eigentlich passiert , wenn ich vor 10 Jahren keinen Berufswechsel vorgenommen hätte ?
Na, Du würdest jetzt nach wie das Hotel N. leiten....
Jo eh, aber ....ich hätte doch nie N. kennengelernt und wäre nie draufgekommen , daß ich auf Frauen stehe und wir würde auch nicht reden, und alle anderen hätte ich auch nicht getroffen...
Sagt wer ?
Na, alles wäre anders gekommen
Bitte woher soll ich das wissen ?
Wer solls denn sonst wissen?
Ich weiß das auch nicht. Du hattest den freien Willen, die freie Entscheidung ...
---die teilweise falsch war....
Mag sein.....aber Du hast letztendlich daraus gelernt ....
Naja...
Ja ich weiss, es war und ist kein Honigschlecken, aber unterm Strich: ist da nicht doch einiges Gutes herausgekommen ?
nnnnjjjjjaaaaa...also doch, im Großen und Ganzen....
Abe ich wüßte so gerne, was passiert wäre, wenn ich einen anderen Weg eingeschlagen hätte....
Die Vergangenheitszukunft kann ich Dir auch nicht aufzeigen, aber ich denke, es war schon gut so
Wars kein Fehler ?
Shwer zu sagen, da Du es ja nicht wirklich vergleichen kannst. Es waren Fehler in der Abwicklung drinnen, aber der eingeschlagene Weg ist schon der Richtige...
Manchmal fühle ich mich überfordert...
Kätzchen, ich weiß...aber Du wirst auch daran wachsen und es tut Dir gut, gefordert zu sein. Aber schauen mußt Du dennoch auf Dich . Inbesondere auf Deine Gesundheit
Mache ich nach Berlin !
Versprochen ?
Vesprochen !!
Gut . Und grüble nicht soviel, da macht Falten im Gesicht
Ach Regie, Du hast leicht reden ....
Nicht leichter als Du auch ....Also im Ernst , Ohren anlegen - Augen zu - und DURCH! Du schaffst das alles...Du weißt, was ich meine.
Ok, Regie, wenn Du das sagst ......Gute Nacht !
Bye Katzerl....sweet dreams!

Sonntag, 13. Mai 2007

Ich brauche Ruhe......

........motze ich Regie an. Und warum nimmst Du Sie Dir nicht ? Weil dauernd jemand von mir was möchte ! Ich bekomme keine Luft mehr und möchte dauernd schreien !! Was soll ich macheN, Regie ? Klar definieren, daß Du Deine Ruhe brauchst ! Du weißt, doch was ich dann zur Antwort bekomme oder Du kennst den vorwurfsvollen Unterton in den Stimmen ? Ich weiß Gut , aber was soll ich machen ?! Handy abschalten ? Aber es könnte was wichtiges sein ? Bist Du die Einzige, die man anruft wegen all diesen Blödheiten ? Kommt mir so vor ..... Eben - es kommt Dir so vor.... Ich habe ständig das Gefühl, ich zucke aus...Familie, N., Freunde ....statt am Wochenende Entspannung und kontemplatives Dasein zu haben, wie ICH das will, bin ich teilweise fremdbestimmt: das heißt, der Stress der Woche zieht sich in das Weekend , vorallem am Sontag will ich meine Ruhe und nicht erwungene Familientreffen haben (KNURR, WÜT, QUENGEL)
Mh, Du weißt , das es an Dir liegt, Dich abzugrenzen-aber DU weißt auch , daß es ebenso an Dir liegt , daß Du so eine schwierige Beziehung zu Deiner Familie hast !
Das ändert aber nicht an meinem ständigen Gefühl der Erschöpfung und dem Druck auf der Brust !
Dann tu was dagegen! Und fang bei jenen Leuten an , denen Du angeblich ach so wichtig bist : Sprich mit Ihnen und erzähl ihnen das und verlange und fordere die Ruhe ein ! Ich werde es versuchen - ich muß es...so gehts jedenfalls nicht weiter! Meine Kraftspeicher sind sowas von leer und füllen sich auch nicht mehr so schnell auf...Ich brauche Ruhe !

Dienstag, 24. April 2007

Regie an VC

"Na was ist jetzt, VC"?

"Oh Du bist ja da, Regie?!"

"Na, was dachtest Du..ich sagte ja, bei Deiner Rückkehr in ich da für Dich....Was hast Du mir zu sagen ?!"

"Das weisst Du ganz genau ! Du hast ein bisserl gepfuscht im Produktionsprozess...muss ich mich jetzt wiederholen ?"

"Also ich darf schon bitten, es wird nicht gepfuscht...alles hat seinen SInn !"

"MMh, und warum ist mir der bis dato noch nicht mitgeteilt worden ? Ich hätte es mit ein wenig mehr Schönheit viel leichter . Angenehmer ! "

"Seit wann ist das Leben ein Wunschkonzert, meine LIebe ?" wird Regie ganz sanft und sehr akzentuiert...

"Na bisher wars ja auch keines.....aber jetzt wärs an der Zeit , alles wieder gut zu machen ...." knurre ich

"Was Du nicht sagst" Regie hat wieder diesen spöttischen Unterton, den ich so abgrundtief hasse

"Du machst Dich nicht etwa lustig über mich ?" pampe ich sie wütend an "Wie wäre es einmal mit einem kleinen Gescnhenk des Schicksals "

"Ah bist du bis dato ncht beschenkt worden , und zwar reichlich ? Nur weil Du nicht bekommst, was Du gerne hättest, bedeutet das ja keine Benachteiligung ....Schau mal ein bißchen freundlicher und knurre nicht so viel und sei weniger grantig , dann wäre vieles leichter...."

Leider geht mir im Moment der Schmäh aus . Wiedereinmal. Manchmal kann ich Regie nicht eloquent genug begegnen...

"Reden wir ein andermal weiter , Regie..." murmle ich..

"Ja Katzerl, wie Du masgt ....aber denk mal ein bissi nach ..." regt Regie an und entschwindet mit einem Augenzwinkern

Ja , Regie, werde ich machen, auch wenns mir schwer fällt

VC an Regie.....

"Sag mal, Regie...."
" Ja ?"
"Hast Du bei mir eigentlich nur blöd herumprobiert ?"
"Was meinst Du jetzt wieder, bitte ein bißchen weniger kryptisch "
Regie haßte es , wenn sie mich nicht verstand...
"Na als Du in Produktion mit mir warst "
"Was soll ich da rumprobiert haben..."
Regie schaute endlich auf von ihren Unterlagen und Planzeichnungen....

"Na bitte, schau mich an : zu klein-zu fett-schlechte Zähne seit der Kindheit " - triumphierend führe ich Regie ihr Versagen vor, in dem ich Dellen in meinen Oberschenkel drücke....

Regie schaut mich lange und überlegend an und meint : "Du hast ein bissi einen an der Waffel, meine Liebe ? Oder was ist los ?"

"Na bin ich blond ? Blauäugig?Groß?Schlank ?"

Da protestiert regie: "Bitteschön, essen tust selber, da habe ich nichts damit zu tun!"

"Aber Du hättest mich wenigstens blaad UND schön machen können, wozu bist Du Regie !?"

"Heast Oide" geht Regie nun ziemlich in die Höhe , "ich glaube Dir tun die Rebensäfte nicht ganz gut..."

"waaaaaaaaaas is, regie ? Willst schon wieder keine Diskussionen mit mir führen? Komme, ich will reden mit Dir ? Was für Aufgaben hast Du mir zugedacht`?"

Regie greift sich an die Stirn " Mama mia, bei Dir hat das Frühjahr komische Effekte, manchmal frage ich mich wirklich, was ich da noch mache.....!! O-keeeeeeeeeeeeeh, Beste Du hast ja , wie jeden Dienstag, noch einen Termin...Wir reden , wenn Du zurückkommst , versprochen...." Sprichts, und entschwindet.

Na gut, mal sehen, ob sie heute ab 22 Uhr gesprächiger ist .....

Samstag, 21. April 2007

Overworked and underfucked...

Ich möchte abheben. Ja wohl, ich habe jetzt wieder einmal das Recht dazu, LIEBE REGIE ! Das sind meine Gedanken an diesem Freitag, wo ich eigentlich gut gelaunt ins Wochenende gehen sollte. Statt dessen sitze ich am frühen Nachmittag zornig da und liefere mir lautlose Schreiduelle mit meiner Regie und knurre unwillig vor mich hin...."Was willst Du eigentlich ?" höre ich von der Regie...."Du bist gesund (okok Deinem Alter entsprechend ) , Du bist recht erfolgreich im Job ..." - Haaa!" antworte ich " Andre haben es viel leichter " - "Und Ruhe " gibt mir die Regie eines über den Zünder "Du brauchst Herausforderungen . Also , des weiteren hast Du die Gelegenhet nun endlich lesbisch zu sein ..... " - " Habe ich Dich gebeten darum, liebe Regie ?" knurre ich wütend zurück...."Ich will abheben, ich will fliegen, ich will alles und das sofort" - "Du bist kindisch, zickig und ziemlich undankbar..." rügt mich die Regie , "Kaum am Beginn eines neuen Lebens, schon Forderungen . Mach doch selber was draus , lass Dir Zeit und höre auf, an das Christkind zu glauben !" - "ist ja schon gut" antworte ich ungeduldig, "Ich bin ja eh froh, daß es so ist wie es ist, und wills nicht anders" ergänze ich eiligst. Die Regie zu verärgen ist mitunter nicht ganz opportun. "Und trotzdem will ich abheben " flüstere ich leise. "Das habe ich gehört " , sagt die Regie und seufzt: "Klassischer Fall von overworked und underfucked"" - Ich glaube , ich träume : solche Worte aus dem Munde der Regie ? "Ja was glaubst Du, wie würdest Du mich sonst verstehen ? " zwinkert mir die Regie grinsend zu. Mit einem schiefen Lächeln quittiere ich diesen Blattschuß und beobachte noch immer leicht übel gelaunt, wie die Regie sich mit einem anzüglichen Lächeln verabschiedet und mir noch nahelegt, auf den Ratschlag verschiedener Personen zu hören , eine Portion Arschlochfaktor in homöopathischen Dosen in mein Verhalten zu streuen und bevor ich weiterhin zu ihr so widerlich bin, endlich jemanden flachzulegen.

Na das brauche ich jetzt unbedingt wie einen Stein am Schädel: aber wahrscheinlich hat sie recht: overworked and underfucked. Ersteres ist bereits ab 23.5. nachhaltig besser, da ich ja da in Berlin weile, das Entgegenwirken des zweiteren verlege ich bis auf weiteres und wende mich nun inzwischen den Vorbereitungen der Verschönerung für den Freitag abend zu .....

WILLKOMMEN ZU VC´S WEBLOG

Sei nicht traurig:
Elefanten können auch nicht fliegen !



CONTACT ME: viennacat(at)alphafrau.de


englisches Wörterbuch...mehr auf phrasen.com




VC´s Breaking News, Edit´s & die Kommentare der Anderen

Kenne ich, wenn das Leben...
Kenne ich, wenn das Leben einen richtig fickt. Aber...
NBerlin - 15. Apr, 23:14
Und wenn Du denkst es...
Dass ich die Wohnug auf Grund meines Messiesyndroms...
viennacat - 15. Apr, 22:24
Weihnachten wird überbewertet...
.... und ist auch schon wieder fast vorbei.
Osterhase (Gast) - 26. Dez, 10:23
NO_XMAS
Die geneigte Leserschaft weiß ja inzwischen,...
viennacat - 23. Dez, 22:36
Also zumindest schreiben...
Also zumindest schreiben können Sie sehr "schön"....
Besucherin (Gast) - 13. Dez, 11:10
Schau ma mal
Schau mal mal, was sich hier tut. Es schaut aus, wie...
viennacat - 12. Dez, 21:56
hast du mal deine hormonwerte...
hast du mal deine hormonwerte im detail checken lassen?...
dus - 17. Apr, 21:48
Wäre ein Versuch?!!!
http://www.sfu.ac.at/index .php?page=1&article=52
Jo (Gast) - 5. Mrz, 10:12

VC´s Besucherlounge

VC´s Archiv

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Credits


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


*VC´S DAILY DELIGHTS
365 Fragen
BERLIN 2007-2009
BERLINALE 2010
Blogwichtel 2011
BO, F33.2. und CO
Der Prozess
HAMBURG 2008
Kalendarium
LONDON 2007
MÜNCHEN 2007
VC goes LSB und COACH
VC plus WW ist 68
VC´S ARBEITSTRAUM(A)
VC´S AWARDS
VC´S Beziehungsweisen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren